Suche
Close this search box.

Leistungen

Patent Booster Workshop

Komplexe Herausforderung und knifflige Probleme? 10 Patentideen müsste man haben? Jetzt im 3-Tage-Workshop Erfindungsmeldungen für Ihr Kerngeschäft entwickeln.

Was ist

Revolutionäre Erfindungen für Ihr Kerngeschäft

Technologie-Innovation ist kein Hexenwerk. Ihre Fachexpertise ermöglicht den Sprung in die Zukunft und vorbei am Wettbewerb.
Experten sind oft schwer zu bändigen: Ergebnisse bleiben lange aus. Der Patent Booster Workshop lässt alle Experten an einem Strang ziehen. Für bahnbrechende Ideen und Erfindungsmeldungen mit live Patentrecherche.

Der Patent-Booster im Einsatz für den Welktmarktführer

Die SMS group ist Weltmarktführer im metallurgischen Anlagenbau. Jochen Schmitz, Head of Product Management Long Products, berichtet über Motivation und Erfolge, die durch die Teilnahme am Patent Booster-Workshop erzielt wurden: zur Case Study.

Leistungsdetails:

Patent Booster Workshop

ist ideal für:

  • Wenn Patente für Sie Meilensteine zum Erfolg sind
  • Bei hoher Komplexität und Vielschichtigkeit
  • Um eine Vielzahl an Spezialisten zu koordinieren
  • Wenn selbst Experten nicht mehr weiter wissen

Vorteile auf einen Blick

5 Geschäftsrelevante Erfindungsmeldungen und Lösungskonzepte für technische Herausforderungen
7 Neue methodische Ansätze für Technologie-Innovation und Alleinstellung
3 Tage intensivste Arbeit mit Ihrer Fachexpertise, Inspiration von außen und live Patent-Abgleich
0 Unklarheit, über den Entwicklungsfokus und wo fremde Patente Ihre Handlungsspielräume beschränken

Ablauf

Wie werden Erfindungen geschaffen?

2 Tage kompakt:

  • Eisbrecher & Sprung ins kalte Wasser
  • Idealität, Kundenorientierung und Vision
  • Wissensstand der Experten
  • Gescheiterte Lösungen
  • Welche Nüsse sind zu knacken?
  • An welchen Patenten arbeitet die Welt?
  • Hardcore Lösungsentwicklung
  • TRIZ, Gesetze der Evolution, Kreativitätsschub
  • Iteration & Prototypen
  • Erfindungsmeldungen auf Papier
  • Aktionsliste und nächste Schritte

Wie gearbeitet

Wie wird im Innovationsworkshop gearbeitet?

Jederzeit:

  1. Straffer Zeitplan
  2. Knackige Aufgabenbeschreibung
  3. Gruppenarbeiten und Diskussion
  4. Entscheidungen
  5. … zurück zur 1

Es gibt genug Zeit, Strittiges zu diskutieren. Endlos Bla-Bla wird es jedoch nicht geben: WORKshop, nicht TALKshop.

Am Ende haben sie

Am Ende des Workshops haben Sie:

Verstanden, wo Ihr Engpass für Innovation liegt.

Klarheit, welche Technologie Ihre Zukunft sichert.

5+ Erfindungsmeldungen auf Papier festgehalten.

Großartiges erlebt und Ihren Horizont erweitert.

Stimmen von zufriedenen Kunden

Überlassen Sie Erfindungsmeldungen nicht länger dem Zufall!

Strukturiertes Erfinden spart Zeit und liefert höhere Neuheitsgrade.
Die Erfindungen passen tatsächlich zu Ihrem Kerngeschäft und passen zur jeweiligen Patentsituation. Ein effektives Vorgehen für technologische Innovation.

Zielgruppe

Videos zum Thema

FAQ

Aktuelle Fachartikel

Warum sich meine Meinung über die Kombination von operativer Exzellenz und...

In den letzten Jahren hat die Diskussion über umweltschädliche Chemikalien zunehmend...

Neue Märkte entdecken, gerade wenn das Geschäft gut läuft Neue Geschäftsfelder...

Ich freue mich auf Sie!

Dr.-Ing. Henryk Stöckert

030 – 89 64 72 09

h.stoeckert@tomspike.com