skip to Main Content

+49 (0)30 60 98 49 02 87 t.spike@tomspike.com

Improve Your Innovation Skills – Kompakt-Training in Ulm

Improve Your Innovation Skills
in Kooperation mit SPHEREA GmbH

Innovationsworkshop mit Workshopteilnehmern und Referentin Nina Defounga

Fundamente für erfolgreiche Innovationen schaffen

Sie sind Entwickler, Patentingenieur oder Innovationsverantwortlicher? Bringt Brainstorming Sie nicht mehr weiter?

In Ulm bietet die Innovationsberatung TOM SPIKE zusammen mit SPHEREA als Partner am Mittwoch, 5. September 2018 einen eintägigen Innovations-Workshop inklusive Networking. Hier geht es darum, Lösungen zu Problemen strukturiert anzugehen, um die Produkte von morgen zu entwickeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treiben Innovationen systematisch & zielgerichtet voran, mit Blick auf langfristige Wettbewerbsvorteile. SPHEREA präsentiert zudem den neuen Innovationsraum und gibt Einblicke, wie Innovation im Haus vorangetrieben wird.

TOM SPIKE Innovations-Workshop bei SPHEREA für Entscheider & Führungskräfte
Innovation ist ein Mega-Trend. Doch wie geht das eigentlich, innovativ zu sein? Beim „Improve your Innovation Skills“-Tages-Workshop, veranstaltet als Kompakt-Training von der Innovationsberatung TOM SPIKE zusammen mit SPHEREA, dem führenden Unternehmen in Europa für die Entwicklung von kundenspezifischen elektronischen Prüfsystemen als Partner, sammeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer innerhalb eines Tages konkrete Erfahrungen und verfolgen praktische, weil umsetzbare Lösungsansätze. Der Workshop richtet sich an Entscheider, Führungskräfte und Entwickler, die in ihrem Arbeitsalltag zielgerichtet Innovationen vorantreiben. Zwei der wichtigsten Bausteine für erfolgreiches Problemlösen und mehr Innovationsfähigkeit werden bei dem Tages-Workshop in Übungen praxisnah vermittelt. Die Workshop-Inhalte fügen sich zu einem klaren, anwendbaren Innovations-Leitfaden. Dabei werden unterschiedliche Methoden vermittelt, beispielsweise TRIZ, die Theorie des erfinderischen Problemlösens.

TOM SPIKE - Structured innovation - Titanic Workshop - Iceberg

Passagiere der Titanic retten & Produkte von morgen entwickeln
Im ersten Teil des Workshops, dem Titanic Case, werden Menschenleben gerettet. In 2 Stunden 40 Minuten Echtzeit – analog zur Dauer von der Kollision des Passagierschiffes „RMS Titanic“ mit einem Eisberg bis zu seinem Untergang – versuchen die einzelnen Gruppen, mittels TRIZ-Methode möglichst viele vor dem Ertrinken zu retten.
Im zweiten Teil steht Produktinnovation im Vordergrund. Ohne Problemdruck gehen die Teilnehmer unterschiedliche Fragestellungen an: Wie müssen z. B. bestimmte Produkte strategisch weiterentwickelt werden, um Kundenbedürfnisse zu erfüllen, bevor der Kunde selbst sie kennt? Im Zentrum der Übung steht dabei die TOM SPIKE „Zeitmaschine“, die hilft, aus Trends zukünftige Produkteigenschaften abzuleiten.

Praxisleitfäden für strukturierte Problemlösung & Produktinnovation
„Mit ganz unterschiedlichen Methoden versetzen wir die Workshop-Teilnehmer in die Lage, anstehende Aufgaben innovativ zu meistern und aus Lösungsansätzen Produkte von morgen zu entwickeln“, so TOM SPIKE Geschäftsführerin Nina Defounga. „Wer als Entscheider vor der Herausforderung steht, aus teils komplexen Problemstellungen Produkte zu entwickeln, die sich deutlich und damit länger von Wettbewerbern absetzen, ist hier richtig“, so die Diplom-Ingenieurin weiter. Martin Kugelmann, Geschäftsführer der SPHEREA GmbH, ergänzt: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit TOM SPIKE bei diesem Workshop, bei dem wir unseren gemeinsamen Innovationsansatz leben: Offenheit und Kooperation als Schlüssel für Innovation und zukünftigen Unternehmenserfolg.“

Innovationstraining und Service-Design mit TOM SPIKE - Gründerwerkstatt neudeli Uni Weimar

Wettbewerbsvorteile durch systematische Innovation – Hands-on
Durch die praxisnahen Workshop-Schwerpunkte lernen die Teilnehmer nicht, was sie alles tun könnten – sie lernen stattdessen „Hands-on“, was sie tun sollten und wann, um ihre Kunden zu begeistern und so langfristig Wettbewerbsvorteile zu sichern. Dabei treffen sie in Ulm auf Innovations-Manager und Entwicklungsleiter aus anderen Unternehmen für branchenübergreifendes Netzwerken.

Ablauf

Mittwoch, 05.09.2018:
09.00 Uhr: Warm-up / Vorstellung Teilnehmer & Erwartungen
09.20 Uhr: Challenge: „Rettung der Titanic“
12.00 Uhr: Mittagessen
13.00 Uhr: Produkt-Innovation / Hands-on
14.30 Uhr: Innovationstreiber / Zeitmaschine
16.30 Uhr: Wrap-up & Abschlussdiskussion
17.00 Uhr: Ende des Workshops

Eventdetails

Mi 05.09.2018
9 – 17.00 Uhr
Ulm SPHEREA GmbH | Magirus-Deutz-Strasse 13, 89077 Ulm
Preis: 249,- € (bis 31.07. 199,- €)Snacks, Getränke undunbezahlbare Erkenntnisse inkl.

Flyer Download

Ihr Kontakt für weitere Informationen:

Nina Defounga NHOWNina Defounga
n.defounga@tomspike.com
T. 030 – 60 98 49 02 87

Anfahrt

Anmeldung:

Angebots-/Rechnungsanschrift

Ihre Kontaktinformationen für eventuelle Rückfragen




Teilnehmerdaten

 




Back To Top
X