skip to Main Content

+49 – 30 – 89 64 72 09  t.spike@tomspike.com

Mikro-Training „Innovations-Zeitmaschine“

Mikro-Training „Innovations-Zeitmaschine“

Ob sie ein neues Produkt entwickeln oder ein vorhandenes weiterentwickeln wollen, ob sie ein neues Unternehmen gründen oder ein vorhandenes umstrukturieren wollen – um eine Entscheidung zu treffen, die auch in der Zukunft Bestand haben soll, müssen sie zuerst den Blick in die Vergangenheit richten. Natürlich kann man nicht aus der Vergangenheit direkt die Zukunft ableiten. Doch lassen sich Gründe und Ursachen erkennen, warum die Welt heute so aussieht, wie sie aussieht. Und das befähigt uns, die Zukunft vorherzubestimmen und Entscheidungen daran auszurichten. Und das jenseits mystischer Glaskugel-Guckerei.

Eine Methode, um mit einem strukturierten Blick in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft blicken zu können, ist die Innovations-Zeitmaschine: Es erfolgt eine kompakte Analyse der Problemsituation hinsichtlich strukturellen Gegebenheiten sowie der zeitlichen Abläufe in unterschiedlichen Systemebenen.

Die einzelnen Fenster der Zeitmaschine dienen der Sichtbarmachung und systematischen Betrachtung der Gesamtsituation und führen so zu vollkommen neuen Lösungsfeldern und -ansätzen sowie System- und Problemdefinitionen.

Weiterhin können alle Facetten einer Problemstellung in die Innovations-Zeitmaschine eingearbeitet werden, sodass kein relevanter Faktor übersehen wird.

TOM SPIKE zeigt Ihnen, wie Sie durch einen Blick in die Vergangenheit die Zukunft nicht nur ändern, sondern prägen können.

In einem 2,5-stündigen Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie mithilfe der Innovations-Zeitmaschine die Erfolge Ihres Unternehmens strukturier- und planbar machen können. Das Mikro-Training „Innovations-Zeitmaschine“ ist sowohl In-House, als auch in externen Räumen möglich.

Rufen Sie einfach kurz an unter 030 – 89 64 72 09 oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns gerne um Details und offenen Fragen zu klären.

Back To Top
X